Access Keys Düsseldorf                Access to Consciousness, no Bars

Im sechsten Jahr Quantenheilung beginne ein neues Feld mit Access Consciousness / Awareness. War in Matrix Quantenheilung nicht alles drin ? oder war die Advaita Philosophie nicht richtig ?

 

Doch doch... nur es geht teilweise noch einfacher und der eine fühlt sich über den Verstand angesprochen, der andere ist eher über die Körperliche Ebene erreichbar, die bei Bewusstsein so essentiell es ist und Philosophien nicht immer im Fokus ist. Wir sind ja inkarniert, in einem Körper um auch diese Ebene zu erfahren.

 

In Schritt 1 biete ich die energetische Blockaden und Muster lösen. Zeitgleich zu meiner Zertifizierung hat Access die Preise für den Kurs geändert. Für Fragen, weitere Informationen bitte ich um Euren Anruf Tel.0202760297 oder schreibst uns hier über die Seite. Danke

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Access in Düsseldorf, erinnert Dich über einen einfachen energetischen Prozess zur Transformation Deiner Blockaden, an Dein Feld der Möglichkeiten. Dein Feld können Überzeugungen, (unbew.) Glaubenssätze, angenommene oder übernommene Verhaltensmuster, oder aber das Feld Deiner Wahlmöglichkeiten die Du expandierst … sein. Weißt Du wieviel Wahlmöglichkeiten Dir offen stehen ?

Welches der beiden Felder soll Deine Heimat sein, das Vertraute Feld der Prägung oder das anfangs ungewohnte Feld der Möglichkeiten und der freien Wahl ?


War das Feld der Prägungen bisher ein glückliches Dich erfüllendes Lebensfeld, in dem Du es Dir weiter häuslich einrichten möchtest ?

 

Oder gibt es Felder in denen Du neu Wählen möchtest um dir ein wirklich heimeliges zu Hause zu schaffen. Wird der Verstand als der Kritiker und Wächter ein Zu Hause für Dich werden ? Oder fühlst Du Dich dort eher begrenzt und eingeengt. Der Ort an dem alles Möglich ist und in dem sich Dir Wahlmöglichkeiten erschließen, ist Dein Bewusstsein. Was könntest Du tun damit Dein Bewusstsein der Ort wird der sich wie Dein Zu Hause anfühlt ?


 

  • Würdest Du glauben, das Du (fast) „Nichts Tun“ musst, ( o.k. vorbeischauen hilft ;-), damit Du in dieses Bewusstsein gelangen kannst ?


  • Was braucht es, damit Du wirklich Du sein darfst, wirklich das Leben kannst was Du wirklich bist ?


  • Welche Begrenzenden Überzeugungen, Bewertungen und Vorstellungen bist Du bereit dafür aufzugeben ?


In Deinem Feld, in Deiner Heimat erwartet man nicht, daß Du eine Rolle spielst oder Dich anpasst. Die Welt braucht Dich so wie Du wirklich bist ! Dein wahrer Wesenskern ist unlimitiertes Bewusstsein, das den Mut hat das Spiel der Begrenzung, Emotionen, Leid und sonstiger Erfahrungen, die Du im All Eins Sein nicht machen konntest, hier zu erfahren. Daher heißt es auch, alle Erfahrungen, Aspekte des Lebens kommen in Freude und Leichtigkeit zu mir. Da Du schon ein unendliches Wesen in Deinem Kern bist, brauchst Du auch nichts mehr zu werden oder darzustellen. Außer im die Erfahrungen in der einen oder anderen Rolle zu erleben. Unser Kindheits- Zuhause hat uns oft mit den Limitierungen und Erfahrungen ausgestattet, damit wir als unendliche Wesen dieses Spiel hier spielen können. Diese Prägung ist nur eine Realität die Du gewählt hast ( so die Überzeugung alter Weisheitslehren die davon ausgehen, das wir unser Elternhaus wie auch die Eckpunkte unseres Lebens vorab gewählt haben. Der Verstand steckt in der Vergangenheit oder in dem was werden soll ( seiner Einschätzung nach um unser Überleben zu sichern) Das Bewusstsein ist muss nicht werden und nichts tun um zu SEIN. 


  • Was bräuchte es um diese Reise ins Bewusstsein zu starten ?

    • Was wäre, wenn es viel einfacher ist, als Du je geglaubt hast ?

    • Wann magst Du den ersten Schritt dieser Reise in Dein Sein antreten ?

    • 2. Januar 2015.. dem dann ersten Tag vom Rest Deines momentanen Lebens ?